Körperarbeit

Mit dem Tellington TTouch können wir Schmerzen, Verspannungen, Steifheiten und andere Beschwerden lindern und dem Pferd zu vermehrtem Körpergefühl und Entspannung verhelfen. Die TTouches sind verschiedene streichende, kreisende und hebende Berührungen, die neue Nervenbahnen aktivieren und die Zellen anregen sich zu erneuern.

So verhelfen wir dem Pferd nicht nur zu vermehrtem Wohlbefinden und Selbstsicherheit - TTouches sind auch sehr hilfreich bei der Beseitigung von körperlichen Blockaden.

 

Die Botschaft des TTouches an die Zellen:

 

„Erinnere dich an deine Vollkommenheit“

Der „Tellington Touch“, bei dem die Haut in einem 1 1/4 Kreis gegen das darunter liegende Gewebe verschoben wird, hat eine positive Wirkung auf die Muskulatur, das Nervensystem und auf jede einzelne Körperzelle.

 

Wissenschaftliche Untersuchungen und Tests belegen diese Wirkung, aber vor allem sehe ich persönlich immer wieder was diese „besonderen Berührungen“ bewirken können.

 

Es gibt TTouches, die bei akuten Erkrankungen

(Kolik, Wunden, Schock, Kreuzverschlag…)

als Erstmaßnahme helfen können und weitere, die

allgemein helfen das Pferd lange gesund zu erhalten.

Kopfsenken

Schulter lösen

Rücken heben mit Reiter

Beinarbeit

Schweifarbeit